thomas | maria | stoehr

____________________________________________________________________________________________________

35 jahre | thomas | maria | stoehr

sich selbst beschreiben | 

| nein | selbstbeschreibung engt ein | sagt er | sie nimmt die möglichkeit | sich zu

verändern |

und veränderung ist elementar wichtig in seinem beruf |


modeinterpret | so bezeichnet stoehr sich |

er kreiert textile werte | die tragbar sind | 

klassischerweise wird sein beruf als modedesigner bezeichnet |


seit 35 jahren inszeniert er modische dialoge zwischen design | einzigartigkeit und der persönlichkeit der menschen | die seine mode tragen |


eigentlich mag er seine branche nicht | so stoehr | sie sei 

ein polarisierendes bussi-bussi kollektiv | eine oberflächliche 

wir-gehören-dazu-schickeria | die entscheidet | wer | was cool | wer | was in und wer | was out ist | wahrgenommen und präsentiert in den einschlägigen medien |


stoehr setzt auf kompetenz | auf anspruch an das produkt |

| lösungen zu finden etwas zu perfektionieren mit der konzentration auf eine stille schönheit | das ist für mich die täglich antreibende kraft |

dies spiegelt sich in der auswahl hochwertiger materialien | in der schnittführung und vor allem in der verarbeitung wider |


in seiner berufung geht es stoehr hauptsächlich um menschen | deren persönlichkeit und wohlbefinden |

für ihn steht der mensch in seiner großartigen diversitätimmerim Vordergrund | mit seinen schwächen und seinen stärken || 

und schwächen können unglaublich sexy sein |


die | ge-stoehr-ten | anziehobjekte | auf wunsch auch auf maß gefertigt | die kollektionen für sommer und winter | wie auch mehrere capsule | kollektionen | die den zeitgeist widerspiegeln | entstehen in seiner manufaktur in neustadt | an der weinstraße | dem stoehr | werk | hier in deutschland | nicht im ausland | zu teilweise menschenunwürdigen bedingungen | zu dumpingpreisen |

auch in seiner manufaktur legt t|m|s wert auf menschlichkeit | auf menschenwürde | es sind schließlich künstler | die die kleider gestalten | und er verneige sich vor dem können jedes einzelnen seiner mitarbeiter |

und können habe eben seinen preis |


der wunsch aller beteiligten | etwas wertvolles entstehen zu lassen | die sehnsucht nach perfektion | immer in hinblick auf fortschritt und der gewissen einzigartigkeit | ist der antrieb im stoehr | werk |


| eine seele verleihen | mit dem goldenen faden des glücks | so schrieb stoehr in der geschichte | der schneider tom und die eule sophia | eine eule | die zu seinem markenzeichen wurde |


[ klick doch mal auf eine kleine eule auf einer seite dieser homepage ]


und wenn man von seele spricht und sehnsucht nach perfektion | einem goldenen faden des glücks | passt man nicht zur tonangebenden szene | 


| und das ist auch gut so |


stoehr | der mit 22 jahren begann | seinen traum zu leben | gründete im jahr 1987 die firma thomas | maria | stoehr GmbH |

mutig | von sich überzeugt | rotzig | vielleicht auch mit einer kleinen prise selbstüberschätzung | aber er tat es | allen unkenrufen zum trotz |


| und das ist auch gut so |


er beschloss | seiner leidenschaft raum zu geben | eine  alternative gab es für ihn nicht |

| ich bin sehr dankbar | diesen weg gegangen zu sein | nur so konnte ich erleben | ob mein  traum zu realisieren war |


er war und ist es |


| diese erfahrung macht mich zu einem glücklichen | dankbaren menschen |


seinen beruflichen taum zu leben | die möglichkeit | sein projekt zu gestalten und raum zu finden für seine ziele | das wünscht sich stoehr für junge kreative |


| seine energie nicht umsetzen zu dürfen | … und können | ist wie eine aufgedrehte heizung bei offenem fenster |

eine botschaft | die stoehr vielen jungen menschen vermittelt |


und er arbeitet sehr gerne mit ihnen |

| … die arbeit mit jungen menschen bedeutet kreativität | sie brennen für das | was sie erreichen wollen | das ist für mich inspiration |


stoehr feiert 35 jahre stoehr | und er feiert mit menschen | die ihre leidenschaft zum lebenswerk werden lassen |


feiern auch sie mit uns | denn auch ihre leidenschaften und ihre liebe zu unseren kreationen sind der beste grund dazu |



wir laden sie ein |















freitag | den 06 | mai 2022 vip | evening | event ab 19 | 00 uhr

samstag | den 07 | mai 2022 ausstellung kollektion episode sommer | 22

von 11 | 00 uhr | bis | 16 | 00 uhr 


sektkellerei heim 

maximillianstraße 32

67433 neustadt


anmeldung | unter 

+49 06321-8795947 | oder |

info@thomas-maria-stoehr.de




 



____________________________________________________________________________________________________














thomas | maria | stoehr GmbH

| © | 2022 | neustadt | an der weinstraße |

 

| diese website verwendet cookies | bitte lesen sie unsere datenschutzerklärung für details |

ok